Willkommen auf den Seiten von

 

Baustrom Service Saar


Um den Strombedarf Ihrer Baustelle zu optimieren, beraten wir Sie bei der Planung Ihrer Baustromanlage.
Gern sind wir bereit, bei einem Ortstermin Einzelheiten zu besprechen und Sie im Vorwege ganz individuell zu beraten.

Wir sind Ihnen behilflich oder übernehmen komplett die notwendigen Anmeldungen und Terminierungen mit dem Energieversorger. Sie bauen ein Eigenheim oder möchten eine Kleinbaustelle versorgen…?  In den meisten Fällen benötigen Sie maximal einen Bauanschluss bis 63 A (Ampere). Der Bauanschluss besteht aus einem kombinierten Anschluss-Verteiler-Schrank oder aus einem Anschluss- und einem Verteilerschrank.

Unter anderem gibt es die Möglichkeit den Bauanschluss im Zuge der Erschließung direkt auf das Netzkabel für den späteren Hausanschluss aufzuklemmen. Diese Variante nennt man "Bauanschluss im Vorwege".

Es ist auch möglich den Anschluss aus einem Straßenverteiler-Schrank, einer Netzstation aus einem vorhandenen Hausanschluss, einer Freileitung oder einem Netzkabel zu versorgen. Sie wollen eine mittelgroße Baustelle oder eine Großbaustelle einrichten… ?

Der Baustrombedarf auf Großbaustellen ist sehr individuell. Wichtig für die Dimensionierung des Hauptanschlusses sind der Gesamtstrombedarf und die Anlauflaufströme der Motoren von Kränen, Pumpen oder Aufzügen.

Uns ist es möglich, für Sie ein komplexes Baustromsystem, mit einer großen Anzahl von Baustromverteilern, Gruppenverteilern, Kranschränken, Beleuchtung und Heizungen, mit dem dazu gehörigen Leitungsnetz, zu planen, zu errichten und zu betreuen.